Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 579 von /kunden/124141_1170/christenverfolgung/includes/menu.inc).

Naher Osten

Schulen protestieren gegen Beleidigung

Ort: 
Jordanien

Die katholischen Schulen in Jordanien, die vom lateinischen Patriarchat von Jerusalem verwaltet werden, protestierten vehement gegen die Website „Al Wakeel“, die in den letzten Tagen ein Bild veröffentlichte, die das religiöse Empfinden der Christen des Landes beleidigt.

Papst unterstützt Adventskampagne

Ort: 
Syrien

Papst unterstützt Adventskampagne von KIRCHE IN NOT. Franziskus ruft zu Gebet und Hilfe für Kinder in Syrien auf. Am ersten Adventssonntag hat Papst Franziskus beim Angelusgebet auf dem Petersplatz in Rom eine große Kerze im Gedenken an die syrischen Kinder entzün

Beschlagnahmung kirchlichen Eigentums

Ort: 
Palästina/Hl. Land

Der Großmufti von Jerusalem, Sheich Mohammad Ahmad Husayn, verurteilt öffentlich die kürzlich erfolgte weitere Beschlagnahmung eines Grundstücks des lateinischen Patriarchats von Jerusalem durch die israelische Armee. Ziel sei die Besetzung der palästinensischen Gebiete durch israelische Siedlungen, beklagte er.

Kath. Friedhof erneut geschändet

Ort: 
Heiliges Land

Insgesamt 28 Gräber des Friedhofs des Salesianerklosters Beit Jamal nahe der israelischen Stadt Beit Shemesh wurden erneut von Unbekannten verwüstet. Die Schändung der Gräber wurde am Mittwoch, 17. Oktober von den Ordensleuten des Klosters festgestellt.

"Christen aus der Region zu vertreiben"

Ort: 
Syrien

Nordostsyrien: Kurden schließen mehrere christliche Schulen. Erzbischof Hindo gegenüber KIRCHE IN NOT: „Es wird der Plan ausgeführt, die Christen aus der Region zu vertreiben“. „Seit Jahren wiederhole ich, dass die Kurden versuchen, die christliche Präsenz aus diesem Teil Syriens z

Milizen schließen christliche Schulen

Ort: 
Syrien

Bewaffnete Kämpfer der so genannten "kurdischen Selbstverwaltungsmilizen" haben die Schließung einiger Schulen der lokalen christlichen Gemeinschaften im Nordosten Syriens erzwungen. Zur der Schließung kam es am 28. August, in Qamischli in der syrischen Provinz Nordost-Hassaké.

„Es muss wieder aufgebaut werden."

Ort: 
Syrien

„Das Land muss wieder aufgebaut werden.

Islamisierung in Afrin

Ort: 
Syrien

Schwere Vorwürfe gegen türkische Besatzungsmacht in Afrin. Arabisierung, Islamisierung und Sprachverbote im nordsyrischen Kurdengebiet Afrin. Schwere Vorwürfe hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) gegen die türkische Besatzungsmacht im nordsyrischen Kurdengebiet Afrin erhoben.

3 Mio. für den Wiederaufbau

Ort: 
Syrien

KIRCHE IN NOT bewilligt mehr als drei Millionen Euro für 40 Wiederaufbauprojekte in Syrien. „Die Hilfe soll dazu dienen, das Land wiederaufzubauen und ein Leben in Würde wieder aufzunehmen“.

In Bethlehem sinkt die Zahl der Christen

Ort: 
Palästina

In der Stadt, in der Jesus geboren wurde, schwinde die Zahl der Christen auf eindrucksvolle Weise, während in aller Welt mit dem Namen Bethlehems Werbung gemacht werde, ohne dass dies in irgendeiner Weise für die Christen im Heiligen Land hilfreich wäre.

Seiten

Jetzt online spenden

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 von Pater Werenfried van Straaten gegründet und wird von rund 500.000 Wohltätern und Freunden weltweit unterstützt.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden