Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 579 von /kunden/124141_1170/christenverfolgung/includes/menu.inc).

Asien

Enteignung des Pfarrgeländes

Ort: 
Taiwan

Hunderte von Gemeindemitgliedern der nach dem heiligen Vinzenz von Paul benannten katholischen Pfarre in Kaohsiung nahmen an einer Demonstration teil, bei der sie gegen die von der taiwanesischen Regierung am 30. November angeordnete Konfiszierung des Pfarrgeländes protestierten.

Blasphemievorwürfe: 187 Christen in Haft

Ort: 
Pakistan

In Pakistan befinden sich kirchlichen Angaben zufolge zahlreiche Christen wegen Blasphemie-Vorwürfen in Haft.

Wiederaufbau hat begonnen

Ort: 
Syrien

„Mit unseren Häusern bekommen wir auch unser Leben zurück“ - Im christlichen Viertel von Homs beginnt der Wiederaufbau. Die Altstadt von Homs war vor dem Krieg Heimat für die Christen.

Christ nach Angriff schwer verletzt

Ort: 
Kirgisistan

„Ich bin noch am Leben, weil viele Menschen für mich beten, das kann ich spüren. Ich danke euch!“ Der 25-jährige Eldos ist ein ehemaliger Muslim aus Kirgisistan, der zurzeit im Krankenhaus liegt. Am 16.

Asia Bibi darf Land nicht verlassen

Ort: 
Pakistan

Die freigesprochene Christin Asia Bibi darf Pakistan nicht verlassen. Das bestätigte die in dem Land tätige Menschenrechtsanwältin, Aneeqa Anthony (Lahore), gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Der Oberste Gerichtshof in Islamabad hatte das Todesurteil gegen die Katholikin am 31.

Gewalt erreicht einen Höhepunkt

Ort: 
Indien

In Uttar Pradesh, dem bevölkerungsreichsten Staat im Norden Indiens, der auch als die bevölkerungsreichste Verwaltungseinheit der Welt, hat die Gewalt gegen Christen einen Höhepunkt erreicht.

Konfiszierung kirchlicher Besitztümer

Ort: 
Türkei

Die Aramäer in der türkischen Stadt Mardin und Umgebung sollen mehr als 50 Kirchen, Klöster und Grabanlagen an die türkische Religionsbehörde verloren haben.

Pastoren verhaftet und vertrieben

Ort: 
Myanmar

Im Nordosten Myanmars hat die paramilitärische Organisation United Wa State Army (UWSA) damit begonnen, eine massive Kampagne gegen Christen zu fahren.

Konvertiten werden mit dem Tod bedroht

Ort: 
Pakistan

Pakistan: Zum Christentum konvertierte Muslime werden mit dem Tod bedroht. Dies ist die Geschichte  von Kainut, einem mutigen 20-jährigen Mädchen, das als Muslima aufwuchs, mit einer christlichen Mutter und einem muslimischen Vater, und beschloss, katholisch zu werden.

271 Christen angeklagt

Ort: 
Indien

Im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh sind 271 pfingstkirchliche Christen wegen angeblicher „Verbreitung von Lügen über den Hinduismus“ angeklagt worden. Das meldet die Nachrichtenagentur Ucanews.

Seiten

Jetzt online spenden

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 von Pater Werenfried van Straaten gegründet und wird von rund 500.000 Wohltätern und Freunden weltweit unterstützt.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden