Anschlag

Kath. Kirche in Neu Delhi verwüstet

Ort: 
Indien

Die katholische Kirche “St. Alfonsine” im Zentrum von New Delhi wurde in der Nacht vom 1. auf den 2. Februar von Unbekannten verwüstet. Dies teilt der Sekretär der Kommission für Gerechtigkeit, Frieden und Entwicklung, Pfarrer Charles Irudayam, mit.

Neue Anschläge auf Christen

Ort: 
Irak, Syrien

Sowohl im Irak als auch in Syrien ist es zu neuen Bluttaten islamistischer Terroristen gegen Christen und Angehörige anderer religiöser Minderheiten gekommen.

Anschlag auf eine Kirche in Neu Delhi

Ort: 
Indien

Drei Männer wurden in New Delhi im Zusammenhang mit dem Anschlag auf eine katholische Kirche im Stadtteil Vikaspuri am vergangenen 14. Januar festgenommen.

Brandanschlag auf Gebetssaal

Ort: 
Pakistan

Angst und Schrecken unter den Gläubigen verbreitete einem Brandanschlag auf einen Gebetssaal einer protestantischen christlichen Gemeinde in Rawalpindi in der Nähe der pakistanischen Hauptstadt Islamabad. Zu dem Anschlag kam es bereits am 29. Dezember vergangenen Jahres.

Anschlag auf kath. Pfarre in Berlin

Ort: 
Europa

Nach dem linksextremistischen Anschlag auf die katholische Pfarrei Herz Jesu in Berlin am vergangenen Freitag fordert das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ die deutsche Politik zu einem deutlichen Zeichen gegen jede politisch oder religiös motivierte Gewalt auf.

Angriff auf Kirchen durch Boko Haram

Ort: 
Nigeria

Zum Auftakt des Fastenmonats Ramadan haben islamistische Kämpfer von Boko Haram Christen attackiert. Mehr als 100 Opfer werden befürchtet.

Brandanschlag auf Kirche in Bregenz

Ort: 
Europa

Einen Brandanschlag auf die Pfarrkirche Mariahilf in Bregenz haben bisher unbekannte Täter verübt. Bei dem Feuer in der Nacht auf Sonntag wurde das Eingangsportal der Kirche im Stadtteil Vorkloster schwer beschädigt, Rauchschwaden drangen in das katholische Gotteshaus ein.

Nur knapp dem Tod entkommen

Ort: 
Nigeria

Ein körperbehinderter Mann aus Nordnigeria hat sein Entsetzen über eine Reihe von durch Extremisten verübter Gräueltaten geschildert, die er mitansehen musste. Unter anderem seien vier Männer ermordet und ein Brandanschlag auf eine Schule verübt worden, die dadurch in Schutt und Asche gelegt worden sei.

Boko Haram verübt Massaker

Ort: 
Nigeria

Im Norden Nigerias setzt die radikal-islamische Terrororganisation Boko Haram (Westliche Bildung ist Sünde) ihre Angriffe auf die christliche Minderheit mit unverminderter Brutalität fort. Am 15.

26 Tote bei Anschlag auf eine Kirche

Ort: 
Nigeria

Mindestens 26 Menschen starben gestern bei einem Anschlag auf die katholische Kirche des Dorfes Waga Chakawa, im nordnigerianischen Staat Adamawa. Wie die nigerianische Tageszeitung “The Guardian” berichtet wird vermutet, dass es sich bei den bewaffneten Tätern um Mitglieder der Boko Haram handelt.

Seiten

Jetzt online spenden

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

Das Hilfswerk wurde 1947 von Pater Werenfried van Straaten gegründet und wird von rund 500.000 Wohltätern und Freunden weltweit unterstützt.

Besuchen Sie uns auf:
www.kircheinnot.at

Jetzt online spenden